Jugendleitung

Alle Funktionsträger in der Jugendleitung werden vom höchsten Gremium der Jugendabteilung gewählt: der Jugendhauptversammlung. Eine Amtszeit beträgt immer zwei Jahre, wählen dürfen alle Mitglieder bis 25 Jahre. Alle Aufgaben werden ehrenamtlich erfüllt, das bedeutet, dass niemand Geld für seine Arbeit bekommt.

Jugendleitung

Kontakt: jugendleiter@mv-waldenbuch.de

Die Jugendleitung ist für alles verantwortlich, was sich in der Jugendabteilung so tut. Sie fällt unter anderem in Absprache mit den anderen Funktionsträgern alle Entscheidungen, die die Jugendabteilung betreffen. Im Ausschuss des Musikvereins muss die Jugendleitung ihr Handeln gegenüber dem Vorstand erläuternd darlegen. Ein/e Vertreter/-in der Jugendleitung ist stimmberechtigtes Mitglied des Ausschusses. Der Ausschuss besteht aus ca. 25-30 gewählten Vertreterinnen und Vertretern des Vereins (Funktionsträger sowie Beiräte), die bei allen wichtigen Entscheidungen ihre Stimme „dafür“ oder „dagegen“ abgeben müssen.

Robin Kayser
– Jugendleiter –
Jessica Grobelnik
– Jugendleiterin –
Nicolas Nestler
– Jugendleiter –

Elternvertreter/-innen

Kontakt: elternvertreter@mv-waldenbuch.de

  • Werner Dax
  • Birgit Wagner

Elternvertreter sind meist Familienmitglieder von aktiven Musikerinnen und Musikern. Auch sie sind dafür verantwortlich, dass die Interessen der Jugendlichen Gehör finden und umgesetzt werden. Zudem untertützen sie die Jugendlichen bei Festen, z.B. mit Kuchenspenden oder Fahrdiensten oder beantworten Fragen von anderen Erziehungsberechtigten.

Jugendsprecher/-innen

  • Suzannah Bozarth
  • Jana Dreisiebner
  • Sarah Kruse
  • Enitsa Nikolova

Die Jugendsprecher sind das Bindeglied zwischen den Musikerinnen und Musikern und der Jugendleitung. Sie sind dafür verantwortlich, die Stimmungen in der Jugendkapelle zu erfassen und bei Problemen als erster Ansprechpartner für die Kinder und Jugendlichen da zu sein (vergleichbar mit einem Klassensprecher in der Schule).

Jugenddirigent

Kontakt: jugenddirigent@mv-waldenbuch.de

Nicolas Pfeifle
– Jugenddirigent –

Der Jugenddirigent muss nicht identisch mit dem Dirigenten des Hauptorchesters („Stadtkapelle“) sein. Er ist für die musikalische Regie der Jugendkapelle verantwortlich und kümmert sich um die Aus- und Weiterbildung der einzelnen Musikerinnen und Musiker. Er entscheidet unter anderem auch, wer für einen D-Lehrgang in Frage kommt und wer lieber noch ein Jahr warten sollte. In Absprache mit den Musikerinnen und Musikern, der Jugendleitung und dem Vorstand des Gesamtvereins wird auch über die nächsten Auftritte der Jugendkapelle disktutiert und entschieden.